Willkommen auf der Internetseite des

Schützenvereins Tweelbäke !


Foto: Schützenverein Tweelbäke
Foto: Schützenverein Tweelbäke

Jahreshauptversammlung 2019

Der Schützenverein Tweelbäke hat auch in diesem Jahr wieder seine Mitgliederversammlung im Schützenhaus abgehalten.

Auf der Tagesordnung standen die Jahresberichte, Ehrungen, eine Beitragsanpassung, eine Satzungsänderung und der Bau eines neuen Zaunes.

Karl Bruns wurde für seine 40-Jährige Tätigkeit als Schriftführer mit einem Geschenk geehrt. Des weiteren wurde Inge Bruns als Kassenführerin wiedergewählt und Marc Heinemann als neuer Kassenprüfer bestimmt.

 

NWZ-Artikel vom 12.02.2019



Eröffnungsschießen 2019

Am Wochenende ist das Eröffnungsschießen des Schützenvereins Tweelbäke auf den Schießständen am Borchersweg durchgeführt worden.

Der Tagesbeste der Schützen wurde Klaas Lohmann, bei den Frauen setzte sich Inge Bruns durch. Tagesbester der Junioren wurde Matthis Hoffmann und Tagesbester der Jugend Eike Gorath.

 

NWZ-Artikel vom 23.01.2019

 



Skat spielen und Skat lernen | Spieleabend

Gemütliches Spielen, wenn man es schon kann, und Einführung für den Nachwuchs. Jeder ist willkommen! Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich.

 

14.01./ 28.01./ 11.02./ 25.02./ 11.03./ 25.03.

Jeweils um 19.00 Uhr in unserem Vereinsheim am Borchersweg

 

Offizielle Skatregeln und mehr



"Er-und-Sie-Schießen" 2018

Die Mitglieder des Schützenvereins Tweelbäke treffen sich am Freitag, den

07. Dezember zum "Er-und-Sie-Schießen" um 20 Uhr im Schützenhaus.

 

Wer mit wem schießt, wird ausgelost. Jeder Teilnehmer sollte ein Päckchen im Wert von ca. 3 Euro mitbringen.

 

NWZ-Artikel vom 05.12.2018

 



"Tag des Ehrenamts" 2018

Zum vierten Mal feierten die Oldenburger Sportvereine im Stadtsportbund Oldenburg (SSB) den "Tag des Ehrenamtes". Im alten oldenburgischen Landtag wurden verdiente Persönlichkeiten des Oldenburger Vereinssports geehrt.

Anlässlich seiner ehrenamtlichen Tätigkeit wurde unser Vereinsmitglied Heinz Helms mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet.

 

NWZ-Artikel vom 25.09.2018



Foto: Schützenverein Tweelbäke
Foto: Schützenverein Tweelbäke

Königsproklamation September 2018

Der Schützenverein Tweelbäke hat am letzten Wochenende sein neues Königshaus in ihrem Vereinsheim am Borchersweg proklamiert.

Schützenkönig wurde Klaas Gerdes, Juniorenkönig wurde Marc Heinemann und Jugendkönig wurde Matthis Hoffmann. Eine Damenkönigin gibt es dieses Jahr aufgrund von Königssperren nicht.

Musikalisch begleitet wurde der Abend von "DJ Manolo".

 

NWZ-Artikel vom 21.09.2018

 



Foto: Karl Bruns
Foto: Karl Bruns

Ferienpassaktion Juli 2018

Auch in diesem Jahr hat der Schützenverein Tweelbäke an der Ferienpassaktion teilgenommen. Unter dem Motto "Sechskampf- dabei sein ist alles", mussten die 32 Kinder aus den Gemeinden Hude und Hatten sowie aus der Stadt Oldenburg in den Disziplinen Heißer Draht, Corn Hole, Tischkicker, Jakkolo sowie Luftgewehr- bzw. Lichtpunktschießen Punkte sammeln. Am Ende durfte sich jeder Teilnehmer über einen Preis freuen.

 

NWZ-Artikel vom 28.07.2018

 



Foto: Peter Kratzmann
Foto: Peter Kratzmann

Bundesschützenfest 2018

Der Schützenverein Tweelbäke richtete in diesem Jahr das Bundeschützenfest des Schützenbundes Huntestrand aus.

Angefangen mit dem Bundeschützenball am Freitag, freuten sich besonders die Senioren der Region über den gutbesuchten Volksmusiknachmittag am Samstag. Am Sonntag fand abschließend der Festmarsch zur Schützenhalle statt. Unter der Beteiligung der Mitgliedervereine Hatten, Huntlosen, Munderloh, Wardenburg und Sandkrug wurde ebenfalls ein neues Bundeskönigshaus gekürt. 

 

NWZ-Artikel vom 13.06.2018

 



1. Examenschießen 2018

Der Schützenverein Tweelbäke hat sein erstes Examenschießen in diesem Jahr veranstaltet.

Neben den Examenszeichen wurden auch zahlreiche Pokale und Sachpreise ausgeschossen. Tagesbeste der Damen wurde Käthe Kampen. Tagesbester der Schützen wurde Karl Bruns, Tagesbester der Junioren wurde Hauke Gorath und Tagesbester der Jugend wurde Tobias Sonnack.

 

NWZ-Artikel vom 11.04.2018



Jakkolo-Turnier zugunsten der Deutschen Krebshilfe 2018

Die Veranstalter des Turniers Ingrid Köster und Horst Köster sowie Anke Haverkamp, die den Schützenverein Tweelbäke vetritt, eröffneten in der vergangenen Woche das 27. Jakkolo-Turnier zugunsten der Deutschen Krebshilfe. Zu Gast war Schirmherr und Landrat Carsten Harings.

Am Ende des Turniers werden zusätzlich zwei handsignierte Fußballtrikots versteigert.

 

NWZ-Artikel vom 08.03.2018